CWR 104

ChorWerk Ruhr 104

Petite Messe solennelle

Eine Produktion zum 150. Todestag von Gioachino Rossini

Sopran
Gabriela Scherer
Alt
Anke Vondung
Tenor
Tilman Lichdi
Bass
Michael Volle
Klavier
Yaara Tal, Andreas Groethuysen, Piano-Duo
Harmonium
Max Hanft
Chor
ChorWerk Ruhr
Dirigent
Florian Helgath

Freitag, 2. Februar 2018, 20 Uhr, Max - Reger – Halle, Weiden in der Oberpfalz

Samstag, 3. Februar 2018, 19 Uhr, Historischer Reitstadel, Neumarkt

Freitag, 9. Februar 2018, 20 Uhr, deSingel Internationaler Kunstcampus, Antwerpen

Sonntag, 11. Februar 2018, 17 Uhr, Philharmonie Essen

ChorWerk Ruhr ist ein professionelles und flexibel agierendes Vokalensemble. Sein Repertoire reicht von der abendländischen Ein- und Mehrstimmigkeit bis zu großen oratorischen Werken. Der mehrfach ausgezeichnete Chordirigent Florian Helgath ist seit November 2011 Künstlerischer Leiter von ChorWerk Ruhr. Er sieht einen Schwerpunkt seiner Arbeit darin, zeitgenössische Chormusik in Bezug auf traditionelle Musikformen zu beleuchten und somit für den Zuhörer vor dem Hintergrund der reichen Musikgeschichte neu wirken zu lassen. Mit dem Ensemble aus jungen und flexiblen Stimmen setzt er Chormusik auf höchstem Niveau um.